Inhaltsstoffe

inhaltsstoffeShampoos bestehen aus 80% Wasser. Der zweite Grundstoff sind Tenside. Sie ermöglichen die Entfernung des Schmutzes von Haut und Haaren, indem sie Fett und Schmutz in winzige Teilchen zerlegen und diese mit einer Schicht umfassen, die verhindert, dass der Schmutz ins Haar zurückkommt. Dazu werden Cotenside gegeben, um die Aggressivität der Tenside abmildern, damit die Kopfhaut nicht überreizt wird.

Zusätzlich zu diesen beiden Zutaten, wird das Shampoo mit Konservierungsstoffen, Puffern, und anderen Hilfsstoffen versetzt, die die Konsistenz ermöglichen, und das Produkt haltbar machen. Außerdem werden Duftöle und Farbstoffe in die Shampoos gemischt, um auch zu etwas Ästhetik zu verhelfen.

Zu viele, oder die falschen Inhaltsstoffe, könne aber auch dazu führen, dass das Haar geschädigt wird. Verträgt das Haar die Zutaten nicht, kann es stumpf und trocken werden. Daher muss jeder sein individuell auf den Haartyp abgestimmtes Shampoo finden.